We a good story
Quick delivery in the UK

Wittgensteins Grammatik des Fremdseelischen - Jasmin Trachtler - Ebook

About Wittgensteins Grammatik des Fremdseelischen

Den Belangen der menschlichen Seele hat sich Ludwig Wittgenstein nahezu in seinem gesamten philosophischen Schaffen gewidmet - doch v.a. in seinen letzten Schriften verdichten sich seine Bemerkungen zu Problemen des Fremdseelischen, die sich in der Frage ausdrucken lassen, wie - und ob! - wir vom Seelenleben Anderer wissen konnen, wie wir also wissen konnen, was - und dass - Andere fuhlen, empfinden und denken. In diesem Buch wird Wittgensteins grammatischen Untersuchungen zum Fremdseelischen nachgespurt, d.h. der Art und Weise, wie wir uber das Seelenleben Anderer sprechen. Anders als in der traditionellen Philosophie nahert sich Wittgenstein dem Problem des Fremdseelischen nicht nur als einem erkenntnistheoretischen, sondern auch als einem praktischen Problem, das uns im Alltag begegnet, wenn Andere lugen oder sich verstellen oder wir sie nicht verstehen, weil sie uns aufgrund soziokultureller Umstande fremd sind. Die Betrachtung solch alltagspraktischer Falle zeigt, dass das Problem des Fremdseelischen fur Wittgenstein weniger ein Problem uber Andere, als vielmehr ein Problem mit Anderen darstellt.

Show more
  • Language:
  • German
  • ISBN:
  • 9783662647097
  • Protection:
  • DRM
  • Published:
  • January 8, 2022
  • Immediately by email.

Online price

Description of Wittgensteins Grammatik des Fremdseelischen

Den Belangen der menschlichen Seele hat sich Ludwig Wittgenstein nahezu in seinem gesamten philosophischen Schaffen gewidmet - doch v.a. in seinen letzten Schriften verdichten sich seine Bemerkungen zu Problemen des Fremdseelischen, die sich in der Frage ausdrucken lassen, wie - und ob! - wir vom Seelenleben Anderer wissen konnen, wie wir also wissen konnen, was - und dass - Andere fuhlen, empfinden und denken. In diesem Buch wird Wittgensteins grammatischen Untersuchungen zum Fremdseelischen nachgespurt, d.h. der Art und Weise, wie wir uber das Seelenleben Anderer sprechen. Anders als in der traditionellen Philosophie nahert sich Wittgenstein dem Problem des Fremdseelischen nicht nur als einem erkenntnistheoretischen, sondern auch als einem praktischen Problem, das uns im Alltag begegnet, wenn Andere lugen oder sich verstellen oder wir sie nicht verstehen, weil sie uns aufgrund soziokultureller Umstande fremd sind. Die Betrachtung solch alltagspraktischer Falle zeigt, dass das Problem des Fremdseelischen fur Wittgenstein weniger ein Problem uber Andere, als vielmehr ein Problem mit Anderen darstellt.

User ratings of Wittgensteins Grammatik des Fremdseelischen



Find similar books
The book Wittgensteins Grammatik des Fremdseelischen can be found in the following categories:

Join thousands of book lovers

Sign up to our newsletter and receive discounts and inspiration for your next reading experience.