We a good story
Quick delivery in the UK

Creative Industry Management - Malte Behrmann - Ebook

About Creative Industry Management

Dieses Lehrbuch erklart die grundlegenden Prinzipien und Definitionen der Creative Industries und beschreibt die Besonderheiten der Kultur- und Kreativwirtschaft. Es erlautert den digital shift anhand zahlreicher Fallbeispiele, z. B. aus der Musik-, Games- und Fernsehbranche, aber auch aus der bildenden und darstellenden Kunst sowie der Modebranche. Im Detail werden die Auswirkungen dieser Veranderungen auf die Wertschopfungsketten analysiert. Konkrete Anforderungen an das Management in der Kultur- und Kreativwirtschaft nach dem digital shift werden vorgestellt und Themen wie Basisgeschaftsmodelle, Plattformmanagement, Branding, Netzwerkmanagement und Leadership behandelt. Ein Kapitel stellt verschiedene Finanzierungsstrategien vor; abgerundet wird das Buch durch die Beschreibung verschiedener Vertragsstrukturen in den Creative Industries. Das Lehrbuch richtet sich insbesondere an Bachelor- und Master-Studierende aus den Bereichen Kreativwirtschaft, Medien-, Kultur- und Kommunikationsmanagement, aber auch an Grunder und sonstige Interessierte. Kompakte Definitionen der wichtigsten Fachbegriffe, zahlreiche Praxisbeispiele und anschauliche Abbildungen erlauben einen schnellen Zugang zu den einzelnen Themen. Wiederholungs- und Vertiefungsfragen zum Ende jedes Hauptkapitels geben die Moglichkeit, das erlernte Wissen zu reflektieren. Der InhaltBegriff der Creative IndustriesBesonderheiten der Creative Industries im Lichte des digital shiftManagement in der digitalisierten Kultur- und KreativwirtschaftFinanzierungsstrategien fur kreative Unternehmer Rechtliche Fragen und Vertragsstrukturen

Show more
  • Language:
  • German
  • ISBN:
  • 9783662639214
  • Protection:
  • DRM
  • Published:
  • December 3, 2021
  • Immediately by email.

Online price

Description of Creative Industry Management

Dieses Lehrbuch erklart die grundlegenden Prinzipien und Definitionen der Creative Industries und beschreibt die Besonderheiten der Kultur- und Kreativwirtschaft. Es erlautert den digital shift anhand zahlreicher Fallbeispiele, z. B. aus der Musik-, Games- und Fernsehbranche, aber auch aus der bildenden und darstellenden Kunst sowie der Modebranche. Im Detail werden die Auswirkungen dieser Veranderungen auf die Wertschopfungsketten analysiert. Konkrete Anforderungen an das Management in der Kultur- und Kreativwirtschaft nach dem digital shift werden vorgestellt und Themen wie Basisgeschaftsmodelle, Plattformmanagement, Branding, Netzwerkmanagement und Leadership behandelt. Ein Kapitel stellt verschiedene Finanzierungsstrategien vor; abgerundet wird das Buch durch die Beschreibung verschiedener Vertragsstrukturen in den Creative Industries. Das Lehrbuch richtet sich insbesondere an Bachelor- und Master-Studierende aus den Bereichen Kreativwirtschaft, Medien-, Kultur- und Kommunikationsmanagement, aber auch an Grunder und sonstige Interessierte. Kompakte Definitionen der wichtigsten Fachbegriffe, zahlreiche Praxisbeispiele und anschauliche Abbildungen erlauben einen schnellen Zugang zu den einzelnen Themen. Wiederholungs- und Vertiefungsfragen zum Ende jedes Hauptkapitels geben die Moglichkeit, das erlernte Wissen zu reflektieren. Der InhaltBegriff der Creative IndustriesBesonderheiten der Creative Industries im Lichte des digital shiftManagement in der digitalisierten Kultur- und KreativwirtschaftFinanzierungsstrategien fur kreative Unternehmer Rechtliche Fragen und Vertragsstrukturen

User ratings of Creative Industry Management



Find similar books
The book Creative Industry Management can be found in the following categories:

Join thousands of book lovers

Sign up to our newsletter and receive discounts and inspiration for your next reading experience.